Friday, May 31, 2013

Plenum am 4.6.2013

Wie in den Gruppenterminen angekündigt ist unsere nächste Plenumsveranstaltung in der kommenden Woche:

4.6.2013, 16-17.30Uhr, A-2.1

Bitte bereitet dazu eine kurze Präsentation pro Gruppe vor, in der ihr die aktuellen Clusterergebnisse präsentiert, euren Ansatz mit den anderen Gruppen diskutiert und eure nächsten Schritte plant.

Wednesday, May 15, 2013

Nächste Termine

Wie gestern besprochen, möchten wir euch einen kurzen Überblick über die von uns extrahierten SURF und GIST Deskriptoren geben. Dafür bieten wir für

Dienstag, 21.5.2013, 16.00Uhr in A-2.1

einen freiwilligen Zusatztermin an, für alle Gruppen, die für ihren Ansatz SURF bzw. GIST auf Anwendbarkeit evaluieren wollen.

In der darauffolgenden Woche finden am 27.5. und 28.5. die nächsten Einzeltermine (zu den bekannten Uhrzeiten) statt, zu denen wir gerne schon erste Ergebnisse von euch sehen möchten!

Sunday, May 12, 2013

Nächste Plenumsverstaltung

Zur nächsten Plenumsveranstaltung

14.5.2013, 16 Uhr , Raum A-2.1

bereitet ihr bitte folgende Themen vor:

  • Vorstellung Eurer (überarbeiteten) Strategie
  • Bewertung der von Euch überprüften Features
  • Status Metadaten-Crawling
Ihr sollt Eure Strategien in der großen Runde diskutieren. Eventuell gibt es ja Kritikpunkte oder Verbesserungsvorschläge. Alles natürlich trotzdem mit dem Ziel, dass jede Gruppe eine andere Vorgehensweise verfolgt.

Bis morgen!

Thursday, May 2, 2013

Termine für Gruppeneinzeltreffen

Die Termine für die Einzeltreffen für jede Gruppe stehen jetzt fest:

  • Gruppe 5: Mo, 11 Uhr
  • Gruppe 1: Mo, 12 Uhr
  • Gruppe 3: Di, 13 Uhr
  • Gruppe 4: Di, 13.30 Uhr


Die Treffen finden im Büro von Harald Sack statt (H-1.39).

Bereitet bitte zum ersten Treffen eine Präsentation eurer Strategie vor, wie ihr die Aufgabenstellung im Semiar lösen wollt. Darüber hinaus schaut euch bitte die einzelnen im Datensatz bereitgestellten Features auf Reproduzierbarkeit an (stichprobenartig!). Hierzu nochmal der Hinweis zu (uns bekannten) Feature Extraction Tools:




Diese Toolkits sind ein sinnvoller erster Versuch - googlen schadet trotzdem nicht! Informiert euch auch über die grundsätzliche Arbeitsweise der einzelnen Verfahren.

Wie immer gilt: falls Probleme oder Fragen auchtauchen, kommt einfach vorbei!